Aktuelle Publikationen
09. Dezember 2019 09:00 Uhr:

Hier finden Sie unsere aktuellen Publikationen aus dem Monat November.

Kontakt: NTNM-Bibliothek

Erneut Humboldt-Preisträger am INM 3
10. Dezember 2019 12:58 Uhr:

Mit dem Humboldt-Forschungspreis zeichnet die Alexander von Humboldt-Stiftung international anerkannte Wissenschaftler/innen aus, die ihr Fachgebiet nachhaltig geprägt haben. Prof. Nigel Browning, einer der weltweit führenden Experten auf dem Gebiet der Elektronenmikroskopie, wird als Humboldt-Preisträger seinen wissenschaftlichen Gastaufenthalt am INM verbringen.

17.12. 2019
Kolloquium: 10:00 - 16:00 Uhr
Leibniz-Saal
17.12. 2019

Prof. Dr. Catherine Picart – Grenoble Institute of Technology, Frankreich
Prof. Dr. Marie Weinhart – Freie Universität Berlin
Prof. Dr. Laura De Laporte, DWI – Leibniz-Institut für Interaktive Materialien, Aachen
Prof. Dr. Seraphine Wegner – Max-Planck-Institut für Polymerforschung, Mainz

Open Access im Blick
04. Dezember 2019 07:56 Uhr:

NTNM-Bibliothek bietet Ergebnisse aus dem BMBF geförderten Projekt „visOA  Sichtbarmachung von Open-Access-Publikationen in den Nachweisinstrumenten einer Bibliothek“ interessierten Bibliotheken zur Nachnutzung an.

29. November 2019 16:35 Uhr:

Das Helmholtz-Institut für Pharmazeutische Forschung Saarland (HIPS), die Universität des Saarlandes und das Leibniz-Institut für Neue Materialien vereinbaren eine interdisziplinäre Kooperation in der biomedizinisch-pharmazeutischen Wirkstoffforschung

09. November 2019 09:41 Uhr:

Hier finden Sie unsere Publikationen aus dem Monat Oktober.

Medica 2019: Verbesserte Heilung von Trommelfellverletzungen durch neue Haftstrukturen
20. Oktober 2019 09:07 Uhr:

Besuchen Sie uns auf der diesjährigen Medica vom 18. bis 21. November in Düsseldorf. Entdecken Sie die neuen, bioinspirierten Haftstrukturen und Konzepte des INM. Kommen Sie mit uns ins Gespräch – am Gemeinschaftsstand „Forschung für die Zukunft“ in Halle drei am Stand D94.

04. Oktober 2019 09:45 Uhr:

Hier finden Sie unsere Publikationen aus dem Monat September.

Professor Niels de Jonge wurde von der Microscopy Society of Amerika geehrt
04. Oktober 2019 07:00 Uhr:

Für seine Publikation „The influence of beam broadening on the spatial resolution of Annular dark field scanning transmission electron microscopy” erhielt er den Best Software and Instrumentation Paper Award.

02. Oktober 2019 11:42 Uhr:

Experten des Leibniz-Forschungsverbundes Nanosicherheit haben zusammen mit Forschenden der Universität des Saarlandes und der TU Dortmund untersucht, wie menschliche Lungenzellen auf Nanopartikel reagieren wenn sie – wie in der Lunge – gedehnt werden. Sie konnten zeigen, dass die Lungenzellen durch die mechanische Dehnung stärker auf Nanopartikel reagierten, und zwar ähnlich wie bei einer Entzündungsreaktion.

Tobias Kraus mit Liesegang-Preis der Kolloid-Gesellschaft geehrt
30. September 2019 10:20 Uhr:

Professor Tobias Kraus erhält von der Kolloid-Gesellschaft den anerkannten Liesegang-Preis. Mit dem Preis würdigt die Kolloid-Gesellschaft seine Forschung über partikelbasierte Materialien. Kraus untersucht, wie die Eigenschaften von Nano-Materialien von ihrer Struktur abhängen und wie man diese verändern kann.

27.11. 2019
: 12:00 - 16:00 Uhr
INM, Campus D2 2, "Alte Bibliothek"
27.11. 2019

Am 27.11.2019 findet ein Workshop im Rahmen des Projekts Sichtbarmachung von Open-Access-Publikationen in den Nachweisinstrumenten einer Bibliothek – visOA im INM – Leibniz-Institut für Neue Materialien statt.

Von der Geckohaftung zur innovativen Robotik:  Ausgründung INNOCISE
24. September 2019 14:15 Uhr:

Die zuletzt mit einem Proof-of-Concept Grant des European Research Councils (ERC) geförderte Entwicklung künstlicher Haftsysteme hat nun zur Ausgründung des Unternehmens INNOCISE GmbH geführt. Ziel des Start-Ups ist die Weiterentwicklung und Kommerzialisierung innovativer Systemlösungen für Robotik, Handling und Automatisierung.

Weitere laden