18. Mai 2022 16:52 Uhr:

Sie haben ein naturwissenschaftliches Studium absolviert oder erfolgreich promoviert und sind nun auf der Suche nach neuen Herausforderungen? Das INM beschäftigt Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler aus den Materialwissenschaften, aus Biologie, Physik, Chemie und den angrenzenden Disziplinen. Bei uns gibt es keinen Stillstand, wir entwickeln uns stetig weiter und suchen nach neuen Kolleginnen und Kollegen, die diesen Weg mit uns gehen möchten.

In unseren Stellenangeboten könnten Sie den nächsten Schritt in Ihrer Karriere finden!

mehr erfahren
Die Präsidentin der Leibniz-Gemeinschaft, Martina Brockmeier, überreicht Kathrin Schmidt aus dem INM den Leibniz-Auszubildenden-Preis und einen Blumenstrauß
25. November 2022 11:44 Uhr:

Kathrin Schmitt ist eine von drei Auszubildenden, denen die Präsidentin der Leibniz-Gemeinschaft, Martina Brockmeier, am 22. November in einem feierlichen Festakt den Auszubildenden-Preis 2022 verliehen hat. Prämiert wurden ihre sehr guten fachlichen Leistungen und Abschlussprüfungen und ihr überdurchschnittliches Engagement über die Ausbildung hinaus. Glückwunsch auch an ihre Ausbilderin Christina Muth!

mehr erfahren
02. November 2022 09:06 Uhr:

Am 21. Oktober 2022 um 9:25 Uhr startete die Forschungsrakete MAPHEUS-12 des Deutschen Zentrums für Luft- und Raumfahrt (DLR) von der schwedischen Raketenbasis ESRANGE nahe Kiruna. Sie erreichte eine Höhe von 260 Kilometern und segelte dann an einem Fallschirm zurück zur Erde. Mit an Bord waren Gold-Nanopartikel aus dem INM – Leibniz-Institut für Neue Materialien in Saarbrücken. In einem speziellen Versuchsaufbau wurde an ihnen untersucht, wie sich Partikel zusammenballen, wenn keine Schwerkraft auf sie wirkt.

mehr erfahren
Kleinste Teilchen wachsen zusammen. Geht das im Weltraum schneller?
25. Oktober 2022 11:02 Uhr:

Funktionieren Kleber im Weltraum? Allgemeiner gefragt: Ändern sich die Eigenschaften von Materialien, wenn sie sich in Schwerelosigkeit aus flüssigen Vorstufen bilden? Forschende des INM – Leibniz-Institut für Neue Materialien in Saarbrücken haben untersucht, wie sich die Agglomeration von Nanopartikeln ohne Schwerkraft verändert und überraschende Unterschiede in der Zeitschrift Small publiziert.

mehr erfahren
Presse 73
25. Oktober 2022 10:57 Uhr:

Forschende des INM – Leibniz-Institut für Neue Materialien in Saarbrücken haben in Zusammenarbeit mit Wissenschaftlern der Chinesischen Akademie der Wissenschaften in Shanghai ein neues elektrochemisches Verfahren zur Gewinnung von Lithium-Ionen aus Meerwasser entwickelt. In ACS Energy Letters stellt das deutsch-chinesische Team um Prof. Volker Presser das Verfahren vor, das zum einen mit wenig Energie-Input auskommt

mehr erfahren
Volker Presser receives Zhaowu Tian Prize for Energy Electrochemistry
05. Oktober 2022 23:31 Uhr:

Wir gratulieren Professor Volker Presser zur Verleihung des Zhaowu-Tian-Preises 2022 für Energie-Elektrochemie. Diese Auszeichnung der Internationalen Gesellschaft für Elektrochemie würdigt die herausragenden Leistungen des INM-Programmbereichsleiters für Energie-Materialien auf dem Gebiet der Elektrochemie für Energie.
Die Liste der bisherigen Preisträger reicht von Xiangfeng Duan (2017) über Fabio la Mantia (2018) und Zhichuan (Jason) Xu (2019) bis zu Joaquín Rodríguez-López (2021).

mehr erfahren
02. Oktober 2022 04:01 Uhr:

Wir beglückwünschen Dr. Lola González-García, Leiterin des Programmbereichs Electrofluids, zur Auszeichung „Best oral presentation“. Sie erhielt den Preis für Ihren Vortrag „Sinter-free inks of metal-polymer hybrid particles for printed electronics“, den sie auf der 16. International Conference on Nanostructured Materials, Nano 2022, in Sevilla hielt.

mehr erfahren
12.09. 2022
Kolloquium: 11:00 - 12:00 Uhr
Leibniz-Saal
12.09. 2022

Prof. Tanja Schilling
Universität Freiburg

mehr erfahren
INM-Nachwuchsforschende treffen Nobelpreisträger
24. Juni 2022 12:29 Uhr:

Die Großen und Berühmten treffen – das wünschen sich viele Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler, wenn sie am Anfang ihrer Karriere stehen. Am INM – Leibniz-Institut für Neue Materialien in Saarbrücken freuen sich gleich zwei Nachwuchsforschende über das Privileg, gleich mehreren Nobelpreisträgern zu begegnen: Samantha Husmann und Simon Bettscheider nehmen Ende Juni eine Woche lang am Lindau Nobel Laureate Meeting am Bodensee teil. Sie gehören zu den 600 Teilnehmenden, die aus einem international zusammengesetzten Bewerberkreis in einem zweistufigen Verfahren ausgewählt wurden.

mehr erfahren
Maßgeschneiderte Lebende Materialien – Vom Labor in die Anwendung
19. Juni 2022 11:50 Uhr:

Die Forschung an maßgeschneiderten „lebenden Materialien“ ist noch jung, entwickelt sich aber in rasantem Tempo weiter. Die wachsende interdisziplinäre Community trifft sich vom 21. bis 23. Juni 2022 auf Einladung des Leibniz WissenschaftsCampus „Lebende Therapeutische Materialien“ zum dritten Mal zur Engineered Living Materials Conference in Saarbrücken. Die 140 Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler aus 15 Ländern haben eine ganze Reihe neuer Themen im Gepäck und diskutieren mit Fachleuten den Schritt vom Labor in die Anwendung.

mehr erfahren
Engineered Living Materials 2022 1
21.06. - 23.06. 2022
"Aula" of Saarland University, Saarbrücken/Germany
21.06. - 23.06. 2022

Scope

The Third International Conference on Engineered Living Materials (ELMs) will gather the communities of material scientists, synthetic biologists, biotechnologies, and biophysicists interested in programming and creating biohybrid materials with life-like capabilities.

mehr erfahren
Leitfähige Metall-Polymer-Tinten für den Inkjet-Druck: Flexible Elektronik ohne Sintern
27. Mai 2022 16:22 Uhr:

Auf der diesjährigen Hannover Messe präsentiert das INM – Leibniz-Institut für Neue Materialien Hybridtinten für den Inkjetdruck. Sie bestehen aus Metallnanopartikeln, die mit leitfähigen Polymeren beschichtet sind, und Wasser oder anderen polaren Lösemitteln. Die Tinten eignen sich zum Drucken von leitfähigen Strukturen beispielsweise auf dünnen Polymerfolien oder Papier.

mehr erfahren
Presse 65
27. Mai 2022 10:26 Uhr:

Am Stand B28 in Halle 2 (Gemeinschaftsstand Saarland) präsentiert das INM auf der diesjährigen Hannover Messe vom 30.05. – 02.06.2022 einen Annäherungssensor – „Proximity Sensor“, der auf der Electrospinning-Technologie basiert.

mehr erfahren
1
27. Mai 2022 07:26 Uhr:

Presse-Information – Hannover Messe

30.05.2022; Saarbrücken, Hannover

Die Ausbreitung von invasiven Akazien stellt in Namibia ein großes Problem dar. Durch die Verbuschung werden Weideflächen vernichtet, der Grundwasserspiegel sinkt und Pflanzen und Tiere werden aus ihrem natürlichen Lebensraum verdrängt. In einem Projekt mit der Universität von Namibia (UNAM) verwerten Forscher des INM – Leibniz-Institut für Neue Materialien das Akazienholz zu nachhaltigen Baumaterialien, die feuerfest und witterungsstabil sind. Den neuen Baustoff und seine speziellen Eigenschaften stellt das INM vom 30.05. – 02.06.2022 auf der Hannover Messe vor.

mehr erfahren
Weitere laden