Engineered Living Materials 2022 1
21.06. - 23.06. 2022
"Aula" of Saarland University, Saarbrücken/Germany
21.06. - 23.06. 2022
Presse 62
20. April 2022 09:17 Uhr:

In vielen Prozessen der Natur und der Industrie bilden kleine Objekte geordnete Schichten zwischen Flüssigkeiten und Festkörpern. Gängige Modelle beschreiben die Objekte als Kugeln mit homogenen Oberflächen. Oft sind diese aber nicht kugelförmig, sondern haben abgeflachte Seiten – zum Beispiel, wenn sie aus Metall bestehen. Wissenschaftler des INM – Leibniz-Institut für Neue Materialien in Saarbrücken und der Universität Sydney konnten nun zeigen, dass solche polyedrischen Partikel ganz andere Strukturen bilden als kugelförmige Partikel.

mehr erfahren
21.04. 2022
Kolloquium: Ab 11:00 Uhr
virtuell
21.04. 2022

Dr. Sara Trujillo Muñoz

INM – Leibniz-Institut für Neue Materialien

mehr erfahren
20.04. 2022
Kolloquium: Ab 13:00 Uhr
virtuell
20.04. 2022

Dr. Oskar Staufer

University of Oxford

mehr erfahren
Wie die strukturierte Erfassung von Metadaten Studien zu Nanosicherheit reproduzierbarer macht
19. April 2022 11:19 Uhr:

Wissenschaftliche Studien zur Nanosicherheit sind oft nicht oder nicht ausreichend reproduzierbar. Zudem wird eine mögliche Nachnutzung dadurch verhindert, dass die Ergebnisse schwer oder nur teilweise auffindbar sind. Um fehlende oder irreführende Beschreibungen und Datenlücken in Zukunft zu verhindern, schlagen die Partner*innen des Projekts NanoS-QM die Nutzung der von ihnen entwickelten Minimalinformationstabelle – kurz MIT – vor. Die MIT wurde nun in einem Ringversuch getestet. Ursachen für Unterschiede in den erhaltenen Endergebnisse konnten dank der MIT nachvollzogen werden.

mehr erfahren
18. April 2022 16:52 Uhr:

Sie haben ein naturwissenschaftliches Studium absolviert oder erfolgreich promoviert und sind nun auf der Suche nach neuen Herausforderungen? Das INM beschäftigt Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler aus den Materialwissenschaften, aus Biologie, Physik, Chemie und den angrenzenden Disziplinen. Bei uns gibt es keinen Stillstand, wir entwickeln uns stetig weiter und suchen nach neuen Kolleginnen und Kollegen, die diesen Weg mit uns gehen möchten.

In unseren Stellenangeboten könnten Sie den nächsten Schritt in Ihrer Karriere finden!

mehr erfahren
18. April 2022 11:32 Uhr:

Advanced Science published the first experimental paper tackling deep fundamental aspects of bacterial behavior in engineered living materials by INM authors Shardul Bhusari, Shrikrishnan Sankaran, and Aránzazu del Campo.

Link: https://doi.org/10.1002/advs.202106026

mehr erfahren
Automatisch gespeicherter Entwurf 4
16. April 2022 16:04 Uhr:

The Nachwuchsakademie „Engineered Living Materials“ is a DFG workshop for early-career investigators in Engineered Living Materials funded by the Deutsche Forschungsgemeinschaft (DFG, German Research Foundation).

For more information, see the website!

mehr erfahren
Eduard Arzt erhält Auszeichnungen für die wissenschaftliche Verständigung zwischen USA und Europa
04. April 2022 17:00 Uhr:

Der Professor für Neue Materialien an der Universität des Saarlandes und Wissenschaftliche Geschäftsführer des INM – Leibniz-Institut für Neue Materialien, Eduard Arzt, wurde anlässlich eines Forschungsbesuchs in den USA mit der höchsten Auszeichnung der TMS – The Minerals, Metals and Materials Society ausgezeichnet. Auf Einladung der University of California in San Diego hielt er die Stanford S. and Beverly P. Penner Distinguished Lecture.

mehr erfahren
Lehrveranstaltung im Sommersemester 2022 - Nanobiomaterials 2 (NBM-2) 1
22.04. 2022
Vorlesung: 10:15 - 11:45 Uhr
virtuell via Teams, soweit möglich Präsenz
22.04. 2022

PD Dr. Annette Kraegeloh / Prof. Dr. Eduard Arzt

(3 ECTS Punkte)

Für Studenten der M.Sc. Studiengänge mit Interesse an den Forschungsfeldern “Biogrenzflächen“, “Nanokomposit-Technologie“ und “Grenzflächenmaterialien” bieten wir unsere fachübergreifende Lehrveranstaltung „NanoBioMaterials“ (2 SWS) an.

mehr erfahren
Einbau von Kationen in den Zwischenschicht-Nanoraum des 2D-Materials MXen
17. März 2022 16:00 Uhr:

Superkondensatoren und Batterien sind Energiespeichertypen mit unterschiedlichen Vorteilen. Während Batterien mit hohen Speicherkapazitäten punkten, überzeugt bei den Superkondensatoren die kurze Ladezeit. Gibt es Schnittmengen bei den zugrundeliegenden Technologien? Lassen sich die Vorteile aus beiden Welten verbinden? Damit beschäftigt sich das Autorenteam um Prof. Volker Presser vom Saarbrücker Leibniz-Institut für Neue Materialien (INM) und Dr. Simon Fleischmann, Helmholtz-Institut Ulm (HIU), in ihrem Perspektivartikel im renommierten Wissenschaftsjournal Nature Energy.

mehr erfahren
Presse 61
02. Februar 2022 14:19 Uhr:

Bei seinem Besuch am INM – Leibniz-Institut für Neue Materialien informierte sich der saarländische Ministerpräsident Tobias Hans über ein neues Forschungsprojekt zum Thema Lithiumrecycling, das vom Land aus EU-Mitteln gefördert werden soll. Darüber hinaus besichtigte Ministerpräsident Hans den Leibniz-Wissenschaftscampus und sprach mit der Geschäftsführung über die von Bund und Land finanzierte Ausbauentwicklung des Instituts.

mehr erfahren
Weitere laden