IEEE Workshop

07. Mai 2019 - 07. Mai 2019, 13:00 - 15:00 UHR: NTNM, C6 2 UG

Wir laden Sie ein, zu einem Workshop IEEE Xplore Digital Library am Dienstag, den 07.05.2019, von 13:00 bis 15:00 Uhr, in den Schulungsraum der NTNM-Bibliothek (Campus C6 2, U25). Als Referentin konnten wir Eszter Lukács, Client Services Manager von IEEE, für Sie gewinnen:

Workshop-Inhalte:

Tipps und Tricks über IEEE Xplore Digital Library (30 Minuten)

  • lösen Sie Probleme mit erfolgreichen Suchstrategien für präzise Trefferlisten
  • finden Sie Informationen über Firmen, Einrichtungen, neue Produkttechnologien und Patente mit der Suche nach Zugehörigkeit des Autors
  • finden Sie die besten Artikel mit der Sortierung nach „Most cited by papers“ oder
  • entdecken Sie was der Volltext im HTML‑Artikel auf Xplore bietet
  • bleiben Sie informiert mit den Personalisierungsoptionen von IEEEXplore: Benachrichtigungen und automatische Suchen
  • lernen Sie über die Neuigkeiten auf IEEE Xplore: neue IEEE‑Konferenzberichte, Zeitschriften und Inhalte von anderen Verlagen
  • lernen Sie über Algorithmen auf IEEE Xplore

Wie veröffentliche ich einen Fachartikel bei IEEE? (ca. 60 Minuten)

  • Struktur eines wissenschaftlichen Artikels
  • Wo soll man veröffentlichen? In einer Konferenz oder in einer Zeitschrift? Wonach soll ich mich entscheiden?
  • Übersicht der redaktionellen Prozesse, was soll man beachten vor der Einreichung und was bedeutet Peer-Review?
  • Möglichkeiten für Open Access-Veröffentlichungen bei IEEE
  • Offene Diskussion über einzelne Probleme beim Schreiben und der Einreichung
  • Information über öffentlich zugängliche weitere Informationen

Kontakt und Anmeldung:

Wenn Sie teilnehmen möchten, melden Sie sich bitte an bis Freitag, den 03.05.2019, bei Elke Bubel elke.bubel@leibniz-inm.de

Veranstaltungen

Blockkolloquium
17. Dez 2019, 09:00 - 16:00 UHR: Leibniz-Saal
Liquid Phase Electron Microscopy – Gordon Research Conference
26. Jan 2020 - 31. Jan 2020, Lucca / Tuscany
International Conference: Living Materials 2020
12. Feb 2020 - 14. Feb 2020, Aula der Universität des Saarlandes