Sachbearbeiter/in Verwaltung (m/w/d)

Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/n Sachbearbeiter/in Verwaltung/Administration (m/w/d) im Bereich Forschungsförderung & Technologietransfer in Vollzeit.Ihre Hauptaufgaben bestehen in:

  • Administrative Unterstützung bei der Projektanbahnung im Bereich der öffentlichen Förderungen
  • Angebotserstellung für Service-Leistungen gegenüber der Industrie
  • Klärungen mit anderen administrativen sowie wissenschaftlichen Bereichen innerhalb und außerhalb des INM
  • Datenpflege der internen Prozess-Software
  • Mitarbeit beim Erstellen von Berichten und Statistiken
  • Mitarbeit bei administrativen Patentangelegenheiten
  • Allgemeine Büroarbeiten

Wir erwarten eine abgeschlossene kaufmännische Ausbildung, gerne mit Erfahrung im Bereich der Forschungsadministration, dies ist jedoch nicht zwingend erforderlich. Wir suchen eine flexible und belastbare Persönlichkeit mit zuverlässiger Arbeitsweise sowie Teamfähigkeit. Aufgrund der internationalen Ausrichtung sowohl unserer Projektpartner als auch unserer Belegschaft sind gute englische Sprachkenntnisse und Kommunikationsfreude erforderlich.

Die Vergütung erfolgt in Anlehnung an den TV-L. Das INM unterstützt die Vereinbarkeit von Beruf und Familie und ist als familienfreundliches Unternehmen zertifiziert. Wir fördern die Chancengleichheit von Frauen und bitten ausdrücklich um ihre Bewerbung. Vollzeitstellen sind grundsätzlich teilbar. Bewerbungen schwerbehinderter Menschen werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.

Bitte richten Sie Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen (mit Lebenslauf, Zeugnissen, Abschlüssen und Arbeitszeugnissen) bis spätestens 15.09.2021 per E-Mail an:
Herrn Dr. Marcus Geerkens ( Marcus.Geerkens@leibniz-inm.de ) und
Herrn Dr. Michael Busse (michael.busse@leibniz-inm.de ) .
Der Anhang sollte nur eine einzelne pdf-Datei (< 5 MB) umfassen.

Das INM vereint multidisziplinäre Wissenschaft und materialorientierten Technologietransfer unter einem Dach. Chemie, Physik, Biologie, Materialwissenschaft und Engineering wirken in enger Kooperation auf hohem Niveau zusammen. Ein wesentlicher Fokus unserer Arbeit ist die Übertragung von biologischen Prinzipien auf das Design neuer Materialien, Strukturen und Oberflächen. Unsere Ergebnisse finden Einsatzmöglichkeiten in biegsamen Displays und intelligenten Greifarmen, leistungsstarken Batterien und effizienten Solarzellen sowie Technologien für personalisierte Therapien und die regenerative Medizin.

Stellenausschreibung SB FF+TT 2021-07-07