Nanokomposit-Technologie

Das Forschungsfeld Nanokomposit-Technologie entwickelt funktionale Verbundwerkstoffe mit Partikeln, die die optischen, mechanischen, elektronischen, schützenden und Barriere-Eigenschaften gezielt einstellen. Es entwickelt neue, aktive Verbundwerkstoffe, die auf äußere Reize oder Beschädigungen wie Kratzer oder einsetzende Korrosion reagieren oder die bei Bedarf ihre Eigenschaften verändern können. In Zusammenarbeit mit industriellen Nutzern bewertet das Forschungsfeld neue Verbundwerkstoffe, passt sie an und überführt sie in den Markt.

Ihre Ansprechpartner

Leiter Nanomere
Abteilung: Nanomere
Telefon: +49 (0)681-9300-196
Leiter Optische Materialien
Leiter InnovationsZentrum INM
Telefon: +49 (0)681-9300-148
Leiter Strukturbildung
Abteilung: Strukturbildung
stv. Leiter InnovationsZentrum INM
Telefon: +49 (0)681-9300-389