Chemische Analytik

Der Servicebereich Analytik bietet ein breites Spektrum analytischer Dienstleistungen in den methodischen Bereichen der Chromatographie, Massenspektrometrie und Atomspektrometrie für alle Programmbereiche des Hauses, für Arbeitsgruppen der Universität und für externe Auftraggeber an. Neben dem qualitativem Nachweis der Bestandteile und der Quantifizierung der Zusammensetzung ihrer Analyten optimieren wir unsere Messmethoden für ihre Anforderungen und entwickeln spezielle Analysenlösungen für ihre Aufgabenstellung. Dabei kommen Flüssig- (HPLC) und Gaschromatographie (GC) gekoppelt mit Massenspektrometrie (LC/ESI-MS, GC/MS), sowie atomspektrometrische Verfahren der Atomabsorption (AAS) mit Flammen- (FAAS) und Graphitrohratomisierung (GFAAS), als auch optische Emission mit induktiv gekoppelten Plasma (ICP OES) und die CHNOS-Analyse zum Einsatz. Unser neues hochauflösendes Sektorfeld-ICP-MS quantifiziert Analyten bis in den unteren ppt-Bereich, außerdem können damit Isotopenverhältnisse bestimmt und Single Particles analysiert werden.

Ihre Ansprechpartnerin

Fink_Straube
Leiterin Chemische Analytik
Abteilung: Chemische Analytik
Telefon: +49 (0)681-9300-392